Icon: Wappen Landkreis GießenLandkreis Gießen

Gebäude C
Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.region-giessen.de;
www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


Märkte, jährlich stattfindend

Marienmarkt Linden
am 4. Sonntag im März oder am 1. Sonntag im April
ST Großen-Linden, alter Ortskern
Info: Stadt Linden, Telefon 06403 605-0

Historischer Markt in Lich
Markt mit historischen Spielen und Rummelplatz, jährlich im Mai
Licher Altstadt
Info: Stadt Lich, Telefon 06404 806-0

Märchentag und Krämermarkt in Wißmar
am Feiertag Christi Himmelfahrt im Mai
Wettenberg, OT Wißmar, Ortsmitte
Info: Gemeinde Wettenberg, Telefon 0641 804-0

Krämermarkt Staufenberg
am Feiertag Fronleichnam (Mai/Juni)
rund um das Stadttor unterhalb der Burg Staufenberg
Info: Stadt Staufenberg, Telefon 06406 809-0

Schmaadleckermarkt in Lollar
Der Markt findet jährlich am ersten Sonntag im September statt.
Lollar, Ortsdurchfahrt, Gießenerstraße
Info: www.schmaadleckermarkt.de

Michaelismarkt
Jährlich am zweiten Wochenende im September
Rabenau, OT Londorf
Info: Gemeinde Rabenau, Telefon 06407 9109-0

Gießener Krämermarkt
Markt mit verkaufsoffenem Sonntag, am 2. Wochenende im Oktober
Gießen, Innenstadt und Schiffenberger Tal
Info: Telefon 0641 306-1880

Grünberger Gallusmarkt
Jeweils 10 Tage im Oktober werden Besuchern oberhessische Kunstausstellung, Vergnügungspark, Krämermarkt, Tierschauen, Kulinarisches aus der heimischen Küche, Bockbierabend und ein mitreißendes Show-Programm geboten.
Grünberg, Altstadt und Festplatz (Gießener Straße)
Info: Stadt Grünberg, Telefon 06401 804-151

Allerheiligenmarkt in Hungen
Jährlich am 01. November
Hungen, Innenstadt
Info: Stadt Hungen, Telefon 06402 85-0

Nikelsmarkt in Allendorf/Lumda
Fünf Tage lang jährlich im Oktober
Info: Stadt Allendorf (Lumda), Telefon 06407 9112-0

Martinsmarkt
Krämermarkt am 1. Sonntag im November
Heuchelheim, Ortszentrum, rund um die Martinskirche und am Bieberbach
Info: Gemeinde Heuchelheim, Telefon 0641 6002-0

Kulinarischer Kunst- und Handwerkermarkt Lich
Jährlich im November (Freitag und Samstag vor dem Totensonntag).
Lich, Altstadt
Info: Stadt Lich, Telefon 06404 806-0

Vor Ostern und in der Vorweihnachtszeit finden in zahlreichen Kommunen Oster- und Weihnachtsmärkte statt. Die genauen Termine können dem Jahresveranstaltungskalender ImmerWasLos im GießenerLand entnommen werden.

 

 


Bild: Historischer Markt, Lich
Historischer Markt, Lich
Bild: Michaelismarkt, Rabenau
Michaelismarkt, Rabenau