Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


Kelten im GießenerLand

Die letzten sechs Jahrhunderte vor Christi Geburt war die Hochzeit der Kelten in Hessen. Am Ende dieser Epoche befand sich im GießenerLand auf dem Dünsberg bei Fellingshausen eine der letzten keltischen großen Siedlungsstätten nördlich des Mains.

Heute sind noch drei Ringwälle, die den Dünsberg umziehen, gut erkennbar. Dies sind Reste der keltischen Verteidigungsanlage (Stadtmauer), die aus Holz, Steinen und Erde errichtet worden war und dem Schutz der Siedlung diente.

Der Dünsberg Verein hat zum besseren Verständnis des keltischen Lebens Teile dieser keltischen Stadtmauer rekonstruiert sowie ein Keltentor mit dahinter liegendem Keltengehöft errichtet.

Das Museum für Archäologie im Gleiberger Land, der KeltenKeller präsentiert sehr anschaulich zahlreiche Fundstücke aus der keltischen Zeit am Dünsberg.

Nur wenige Kilometer entfernt von der keltischen Großsiedlung am Dünsberg wurde 3 v. Chr. in Lahnau-Waldgirmes, eine römische Stadt gegründete.

In unmittelbarer Nähe wiederum legten die Römer später die römische Grenze fest und es entstand auch im GießenerLand der Obergermanisch-Raetische Limes. 

Keltisch Stätten im GießenerLand

Listenpunkt Dünsberg - mit keltischen Siedlungsspuren Biebertal
Listenpunkt KeltenKeller Biebertal
Listenpunkt Führungen zum Thema Kelten Landkreis Gießen
Listenpunkt Kelten Landkreis Gießen

Bild: Keltentor am Dünsberg
Keltentor am Dünsberg
Bild: Museum KeltenKeller in Biebertal
Museum KeltenKeller in Biebertal