Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


Das Lahntal - Der stille Traum der Natur

Wasserwandern auf der Lahn

Kanufahrer und Kanufahrerinnen erleben oft Naturschönheiten, die nur vom Wasser aus zu sehen sind, und gerade die Lahn ist einer der schönsten Wanderflüsse Deutschlands. Der reizvolle Landschaftswechsel im Lahntal zwischen breiten Flachbecken und langgezogenen Engtalstrecken bietet unvergessliche Natureindrücke.

Um die Schönheit der Lahn zu bewahren, sind die Auenbereiche zu großen Teilen als besonders wertvolle Naturbereiche unter Schutz gestellt. Durch rücksichtsvolles Verhalten können alle Paddler dazu beitragen, dass diese Natur erhalten und erlebbar bleibt.

 Nutzen Sie ausschließlich die durch grüne Informationstafeln markierten Ein- und Ausstiegsstellen oder Rastplätze für Wasserwanderer. Das Anlanden von Paddelbooten ist ausschließlich an diesen Stellen erlaubt.

 

Im GießenerLand befinden sich ausgewiesene Ein- und Ausstiegsstellen und Rastplätze an den folgenden Stellen:


Ein- und AusstiegsstellenFluss-kmUferseite
Lollar - Odenhausen -18,2rechts
Wettenberg - Wißmar-12,5rechts
Gießen – Wißmarer Brücke-9,9links
Gießen – 1. Wehr / Zentrum-5,2rechts
Gießen – 2. Wehr / Stadtwerke-4,7links

Informationen:
Einen Flyer „Wasserwandern auf der Lahn“ mit allen Ein- und Ausstiegstellen entlang der Lahn erhalten Sie in der Kreisverwaltung Gießen, Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus, Kreisentwicklung, Gebäude C, Riversplatz 1-9, 35394 Gießen, Tel.: (0641) 9390-1767, Internet: www.giessener-land.de, E-Mail: tourismus@lkgi.de

sowie beim Lahntal Tourismus Verband, Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar, Internet: www.daslahntal.de, E-Mail: info@daslahntal.de.

oder hier als PDF>> Wasserwandern - Tipps für Paddler

 


Bild: