Icon: Wappen Landkreis GießenLandkreis Gießen

Gebäude C
Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.region-giessen.de;
www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


Stadttheater Gießen

Das Stadttheater Gießen wurde von den Wiener Architekten Hellmer und Fellner, die unter anderem auch das hessische Staattheater Wiesbaden schufen, entworfen und von dem Gießener Architekten Meyer 1907 ausgeführt.

Die Aufschrift "Ein Denkmal bürgerlichen Gemeinsinns", die sich am oberen Teil der Mittelfront des Hauses befindet, ist Ausdruck der gemeinsamen Anstrengungen von Gießener Bürgern und der Stadt.

Die Mischung aus Jugendstil (Reliefs und Glasfenster in der mittleren Hausfront) und Neoklassizismus (Seitenwandgliederung) sind die prägenden Elemente des Baues.

Das Stadttheater Gießen ist als Drei-Sparten-Haus mit überregionaler Ausstrahlung ein kulturelles Zentrum im GießenerLand. Auf zwei Bühnen (das Große Haus am Berliner Platz und das Theaterstudio im Löbershof) biete es ein Repertoire mit modernem und klassischem Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette), Sinfonie- und Kammerkonzerten und modernem Tanztheater. Der vielseitige und abwechslungsreiche Spielplan umfasst außerdem Matinéen, Vorträge, Lesungen und Gespräche zu einzelnen Produktionen. Für die jüngsten Theaterbesucher gibt es Kindervorstellungen, vor allem die beliebten Weihnachtsaufführungen sowie regelmäßige Kindertheaterkurse.

Nähere Informationen zum Stadttheater Gießen und den Spielplan finden Sie im Internet unter der Adresse www.stadttheater-giessen.de.

Adresse: Gießen, Berliner Platz
Führungen: nach Absprache
Info: Stadttheater,
Tel: (0641) 79570


TINKO Kindertheater e. V.

Auf der Kleinen Bühne Gießen werden Märchen und Clowntheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren aufgeführt.

Spielort der Kleinen Bühne Gießen ist in der Innenstadt von Gießen, Bleichstraße 28
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und Eintrittspreisen finden Sie unter: www.kleine-buehne-giessen.de


Bild: