Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


LOLLAR

Die Stadtteile von Lollar liegt im Lahntal und so kann man hier entlang des vier Sterne Lahntalradweges bequem nach Gießen oder Marburg radeln. Wanderfreunde empfiehlt sich die Erkundung des Lahnwanderwegs, der hier von Norden her zunächst durch das schöne Salzbödetal über den Altenberg mit Panoramablick in den Krofdorfer Forst mit seinen vielen Rotbuchen und Eichen und weiter nach Wettenberg verläuft.

Weitere sportliche Einrichtungen, wie der Tretbootverleih an der Lahn in Odenhausen oder das herrlich gelegene Waldschwimmbad bieten Möglichkeiten zur individuellen Freizeitgestaltung. Ausflugs- und Wandermöglichkeiten auf und um den Lollarer Kopf am Altenberg und in den romantischen Salzbödetal laden zur Erholung ein.

Seit über 750 Jahren wird in Lollar im September der Schmaadleckermarkt mit kulturellen und kullinarischen angeboten gefeiert. Namensgeber dieses Festes ist der Schmaadlecker, ein Lausebengel, der heute als Bronzefigur ein Brunnenbecken ziert.

Die Stadt Lollar mit ihren 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern besteht seit 1972 aus den Stadtteilen Lollar, Ruttershausen, Odenhausen und Salzböden. 

Weitere Informationen über Lollar erhalten Sie unter:
Stadtverwaltung Lollar
Holzmühler Weg 76, 35357 Lollar
Tel.: 06406 920-139   Fax: 06406 / 920-299
Internet: www.lollar.de
Mail: rathaus@lollar.info

Bild: Eisengießenr Kolonie, Lollar
Eisengießenr Kolonie, Lollar
Bild: Lahnwanderweg, Lollar-Salzböden
Lahnwanderweg, Lollar-Salzböden
Bild: Lahnufer, Lollar-Odenhausen
Lahnufer, Lollar-Odenhausen