Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Marienmarkt

24. März | 10:15 - 18:00

Über 110 Stände, Tombola und eine Aktionsbühne. Das Privileg aus dem Jahre 1712, am 25. März einen Krämermarkt mit Viehmarkt durchzuführen, gab der Stadt Großen-Linden gegenüber den anderen Gemeinden dieser Landschaft eine exponierte Position. Leider war der damaligen Markttradition keine allzu lange Lebensdauer beschieden. Da der Auftrieb, Verkauf und Tausch von Vieh ständig zurückging und auch bei den Krämermärkten keine erfolgversprechende Tendenz zu verzeichnen war, verfügte das großherzogliche Kreisamt Gießen nach mehrmaligem Ersuchen durch die Stadt Großen-Linden im Jahre 1855 die Vieh- und Krämermärkte einzustellen. Sicherlich gibt es viele Gründe, dass der Großen-Lindener Marienmarkt nach seiner Wiedereinführung im Jahre 1990 anlässlich des 1200-jährigen Jubiläums des Stadtteils Großen-Linden, zu einer derartigen Attraktion geworden ist. Einmal ist es die abwechslungsreiche, typisch oberhessische Landschaft, der wunderschöne historische Ortskern um die alte St. Peterskirche sowie die gastfreundliche und aufgeschlossene Art der Lindener Bürger.

Details

Datum:
24. März
Zeit:
10:15 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Großen-Linden, alter Ortskern
Großen-Linden, Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadt Linden, Frau Baldauf
Telefon
06403/605-96
E-Mail
j.baldauf@linden.de
Veranstalter-Website anzeigen