Icon: Wappen Landkreis GießenLandkreis Gießen

Gebäude C
Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.region-giessen.de;
www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


ALLENDORF (Lumda)
Die Stadt Allendorf an der Lumda, in schöner Lage von Fichten- und Buchenwäldern umgeben, liegt geographisch am Nordrand des Landkreises Gießen.  Als »Altendorfa« wurde das hübsche Städtchen Allendorf bereits im Jahre 786 erwähnt.  Seit 1972 bildet Allendorf/Lumda mit den Orten Nordeck, Winnen und Climbach eine Großgemeinde.
Derzeit leben rund 4.100 Einwohner in der Stadt Allendorf (Lumda).

Der langen Tradition der kleinen Stadt begegnet man in Allendorf (Lumda) fast an jeder Ecke - sei es am Stadtturm mit den Resten der mittelalterlichen Stadtmauer, an der evangelischen Kirche, an den zahlreichen Fachwerkhäusern in der Altstadt oder in den Stadtteilen an der Burg Nordeck, der Wehrkirche in Winnen und dem Wasserturm in Climbach.  mehr >>>

Sehenswertes

Burgen

Listenpunkt Burg Nordeck

Historische Ortskerne

Listenpunkt Fachwerk im alten Ortskern

Kirchen

Listenpunkt Winnen - Evangelische Kirche

Befestigungsanlagen

Listenpunkt Stadtturm

Kirchen

Listenpunkt Kirche und Wasserturm in Climbach

Jüdisches Leben

Listenpunkt Jüdischer Friedhof Allendorf
Listenpunkt Ehemalige jüdische Schule

Naturschönheiten

Listenpunkt Lumda, Lumdatal, Skulpturen

Naturdenkmäler

Listenpunkt Naturschutzgebiet "Lumdatal bei Allendorf" (NSG 19)

Kultur

Museen

Listenpunkt Künstlerhof Arnold
Listenpunkt Heimatmuseum Allendorf/Lumda

Bild: Wappen Stadt Allendorf (Lumda)
Wappen Stadt Allendorf (Lumda)
Bild: Blick auf Allendorf
Blick auf Allendorf